Petite Arvine

AOC VALAIS

Arvine ist eine einheimische Rebsorte, erkennbar an ihrer zylinderförmigen Traube mit kleinen runden Beeren. Als Mädchen der Sonne und des Windes mit goldbrauner Haut lebt sie wild und wächst an der Felsoberfläche.

Im Charakter dieses Weins spiegelt sich das raue und heisse Wallis wider, mit einem grosszügigen Herzen und einem lebendigen Geist.

Die “Petite Arvine” ist eines der Schmuckstücke des Weinbergs. Diese anspruchsvolle Rebsorte verlangt nach Parzellen mit bester Sonnenlage, die aber trotzdem nicht zu trocken sind.

Das feine Fruchtfleisch ist zart und mild und verleiht dem Wein eine unnachahmliche, überlegene Eleganz.

Petite Arvine ist rassig und männlich und bringt die Seele mit ihrem blumigen und fruchtigen Geschmack (Grapefruit oder Glyzinie) in Feststimmung. Kräftig am Gaumen begeistert Petite Arvine durch ihre Finesse und Komplexität sowie ihre abschliessende, sehr persönliche salzige Note.

Sie passt zum Aperitif sowie zu Forelle, Lachs, Fischterrine, Meeresfrüchten, Krustentieren, Alpkäse und gesalzenem Käse.

Dank der Überreife verfügt Petite Arvine über ein reiches Aroma, ohne dabei die Finesse und die legendäre Harmonie zu verlieren. Dies ist ein Wein, den man jung trinken kann, der aber ebenso gut ein paar Jahre gelagert werden kann.

Autres cépages